Heimspiel für den Schweizer Motocross Favoriten Jeremy Seewer 11.08.2017

Heimspiel für den Schweizer Motocross Favoriten Jeremy Seewer

Am Mittwoch, den 9. August 2017 ist Jeremy Seewer als Gast des Uhrenherstellers Certina zu Besuch im edlen Einkaufszentrum Glatt – nur wenige Kilometer von seiner Heimat Bülach entfernt, und nur vier Tage vor seinem Start am MX2-WM-Lauf in Frauenfeld. Im Rahmen einer exklusiven Autogrammstunde wird sich Jeremy viel Zeit für seine Fans nehmen

Certina Präsident Adrian Bosshard, selbst ehemaliger Motocross-Profi, ist es ein besonderes Vergnügen, zu diesem Anlass dem jungen Ausnahmetalent ein Modell der neuen DS Podium Chronograph Lap Timer Racing Edition zu überreichen – schließlich verbindet der Zeitmesser perfekt die Welten von Uhrmacherkunst und Motorsport. Seit diesem Jahr ist die Schweizer Traditionsmarke Partner von Jeremy: „Wir sind stolz darauf, einen so erfolgreichen, talentierten und sympathischen jungen Fahrer im Kreise unserer Certina Familie begrüßen zu dürfen“, so Bosshard.

Mit acht Podiumsplätzen in vierzehn Rennen lässt sich die Rennsaison 2017 für den jungen Titelanwärter bestens ansehen: „Die Saison 2017 läuft richtig gut für mich, und ich behalte den WM-Titel fest im Visier. Mit Certina an meiner Seite fühle ich mich bestens dafür gerüstet – schließlich zählt beim Rennen jede Sekunde“, bekennt Jeremy. Bei seiner Jagd auf den Titel kann er am nächsten Rennen am 13. August 2017 in Frauenfeld zudem auf einen echten Heimvorteil setzen.