Luminox Sea Series

Luminox ist ein Schweizer Uhrenhersteller, der sich auf Uhren für Sportler, Soldaten, Jäger, Blaulichtorganisationen und allen aktiven Outdoor-Liebhaber spezialisiert hat, die extremen Belastungen standhalten müssen. Das Unternehmen wurde 1989 von Barry Cohen und Richard Timbo gegründet, die ihre Luminox Uhren mit einem revolutionären, selbstversorgenden Beleuchtungssystem ausstatten. Die ursprünglich für das Militär entwickelte Methode verwendet winzige Gaslichter aus Borosilikat, die unabhängig von äußeren Bedingungen mindesten 25 Jahre lang Licht abgeben werden. Die Leuchtelemente markieren auf den Luminox Uhren die Zeiger, Ziffern und, soweit notwendig, die Umrandung des Uhrenglases. Die einfache Möglichkeit, jederzeit und überall die Zeit ablesen zu können, kommt offensichtlich den militärischen Erfordernissen entgegen, denn bereits 1993 bittet der US Navy Seals Offizier Nick North Luminox um die Entwicklung einer speziellen Uhr, die den besonderen Ansprüchen dieser Eliteeinheit gerecht wird. Das Ergebnis ist die erste Luminox Uhr der Sea Serie, die legendäre Navy Seals 3000, die heute auch von vielen anderen Einheiten wie den F-117 Stealth Jet Piloten und der US Coast Guard eingesetzt wird.

Das Nachfolgemodell innerhalb der Luminox Sea Serie ist der Colormark Chronograph, bei dem die verschiedenen Zeiger der Uhr mit weißen, blauen, orangefarbenen oder grünen Leuchtelementen markiert sind. Wie viele Luminox Uhren verfügt auch die Colormark zudem über ein äußerst robustes Carbonpolymer-Gehäuse und ist darüber hinaus bis 200 m wasserdicht. Neben Carbonpolymer sind auch Luminox Uhren mit Stahlgehäusen erhältlich sowie Armbänder aus Polyurethan oder hochwertigem Edelstahl. Weitere typische Ausstattungsmerkmale der Sea Serie sind besonders gehärtetes und kratzresitentes Mineralglas sowie speziell entwickelte Bedienungsräder und Dichtungssysteme. Dadurch sind die Modelle alle wasserdicht und eignen sich perfekt für den Einsatz als Taucheruhren. Spitzenreiter in dieser Disziplin sind die Deep Dive Taucheruhren der 1500er Serie, die bis zu 500 m Tiefe dem Wasserdruck standhalten können (20 bar maximal).