Halsketten Länge richtig berechnen

Die Länge einer Halskette - wovon sie abhängt und wie sie ermittelt wird

Bestellen Sie online Schmuck wie Halsketten, so müssen Sie vorab die passende Größe bestimmen. Standardgröße oder individuelle Größe - mit ein paar Tricks können auch Sie ihre neue Lieblingskette in einer optimalen Länge finden.

Längentabelle Halsketten

Längentabelle-Halsketten.png

Die Standardlängen

Es gibt unterschiedliche Standardlängen bei Halsketten für Frauen und Männer. 40 cm, 45 cm, 50 cm und 60 cm sind die gängigen Längen bei einer Halskette für Damen. Diese Längen haben zudem noch unterschiedliche Namen. Misst die Halskette nur 40 cm ist es eine Chokerkette. Eine Prinzessinnenkette misst zwischen 45 und 50 cm und reicht für gewöhnlich bis zum Schlüsselbein. Die Matinee-Länge beträgt 50 cm, soll die Kette jedoch bis zum Ausschnitt reichen, muss sie mindestens 55 cm lang sein. Alles ab 65 cm gilt übrigens als XL-Kette und kann sogar als Rope-Kette zweimal um den Hals geschlungen werden.

Eine Männerkette reicht üblicherweise bis zum Schlüsselbein und liegt bei 50 cm. Bei einer Länge von nur 45 cm reicht sie bis zum Halsansatz und ist für Herren mit kleinerer Kragenweite geeignet. Die Standardgröße von 55 cm reicht bis knapp unter das Schlüsselbein und 60 cm Länge enden über dem Brustbein.

Wollen Sie für ein Kind die richtige Größe messen, so sollten Sie diese nach Alter und Körpergröße ermitteln. Meist liegen diese Halsketten zwischen 35 und 40 cm. Bedenken Sie jedoch, dass eine Kinderkette eher kürzer als lang sein sollte, damit sie sich nicht unbeabsichtigt verfangen kann.

Gesichtsform und Körpergröße spielen eine Rolle

Gesichtsform und Körperbau sollten berücksichtigt werden, wenn es darum geht, die Länge einer Halskette zu bestimmen. Haben Sie ein eher rundes Gesicht, sollten Sie zu einer eher kürzeren Halskette greifen. Wer ein ausgeprägtes Kinn hat, kann dies mit einer Chokerhalskette kaschieren und ovale Gesichter können jede Kettenlänge tragen.

Grundsätzlich gilt, je kleiner Sie sind, desto kürzer sollte auch Ihre Halskette sein. Dies ist natürlich auch von Ihrem Geschmack abhängig und sicher spricht auch bei geringeren Körpergröße nichts gegen eine große Halskette. Nur sollte Sie dann eher zart als massiv sein.

Die Länge von Halsketten berechnen

Nicht zuletzt soll die Kette gut sitzen, nicht einschneiden oder ungünstig auf dem Halsabschluss des Kleides oder der Bluse aufliegen.

Halsketten, die Sie bereits besitzen, können Sie gerne dazu verwenden, um die Länge einer neuen Halskette zu bestimmen. Sie sollten die Halskette öffnen und gerade auf einer glatten Unterlage ausbreiten. Nun können Sie mit einem Lineal die Länge bestimmen.

Haben Sie keine Halsketten zur Hand, so messen Sie Ihren Halsumfang. Berechnen können Sie die optimale Länge nun, indem Sie 5 Zentimeter hinzu addieren. Dies ist dann die Mindestlänge, die Ihre neue Halskette haben sollte, damit sie nicht zu fest sitzt.

Berechnen, bestimmen oder einfach individuell sein - die Länge Ihrer Kette hängt von verschiedenen Faktoren, sowie Ihrem ganz eigenen Geschmack ab.