Certina

Die Philosophie, die bei Certina Vergangenheit und Gegenwart verbindet, zeugt von Mut und einem hohen Anspruch. Seit jeher verpflichtet sich die Marke konsequent der aktuellen Spitzentechnologie. Zum Einsatz kommen nur hochwertige Materialien wie Titan, rostfreier 316L-Edelstahl, Saphirglas und die bewährten, in der Schweiz hergestellten ETA-Uhrwerke. Als Schweizer Marktführer im Bereich Sportuhren im mittleren Preissegment von CHF 300.00 bis CHF 2’000.00 hatte Certina schon immer das Ziel, herausragende Qualität zu erschwinglichen Preisen anzubieten.


a.b.art

a.b.art ist eine Uhrenmarke für Menschen, welche schlichtes und reduziertes Design bevorzugen. a.b.art ist anders. a.b.art ist authentisch. a.b.art sucht nicht Glitzer und Glamour, sondern will mit einfacher Schönheit, zurückhaltenden Formen und Materialien sowie hoher Qualität überzeugen. a.b.art ist dabei Ausdruck von echter Leidenschaft und Sorgfalt, mit welcher im Schweizer Unternehmen tagtäglich Uhren

gefertigt werden. a.b.art – authentic and basic art.


Boccia

BOCCIA TITANIUM – watch and jewel. Von internationalen Designern entwickelt. Alle Titanbestandteile der BOCCIA TITANIUM Kollektion sind aus Reintitan gefertigt; dem besonderen Material. Es ist leicht, von hoher Festigkeit und absolut hautverträglich. Zudem ist es korrosions- und temperaturbeständig.

 

Ideal für hochwertige und auf Langlebigkeit ausgelegte Produkte. Für alles was kommt: Für die Freizeit, Fürs Büro. Für sie und für ihn. Und für neue spannende Trends.

 

Sie werden lange Freude an unseren BOCCIA TITANIUM-Produkten haben. Weil Titan hart und widerstandsfähig ist, hinterlassen Kratzer kaum nennenswerte Spuren. Mit einem trockenen Reinigungsschwamm oder mit einem Radiergummi (dem blauen, harten Ende) lassen sich diese meistens problemlos und leicht entfernen.


Lars Larsen

Die Geschichte begann mit der Geburt von Lars Larsen am 8. November 1889. Im Alter von nur 14 Jahren fuhr er bereits zur See und die Hochseefischerei wurde in den folgenden Jahren Hauptteil seiner täglichen Arbeit. Lars Larsen absolvierte später eine Ausbildung als Kapitän an der Königlichen See-Akademie und übernahm anschließend im Jahre 1916 schnell das Kommando auf dem stolzen Schiff „Carl“. Die Seefahrt wurde anschließend sein zu Hause. Im Jahre 1918 wurde er Kapitän auf dem noch größeren Schiff „Agnes Louise“ und wenig später wurde er sogar deren Besitzer.


Lars Larsen

Ausschlaggebend für die Geburt von Obaku Denmark war die Idee, dass die Gegenstände, mit denen wir uns für gewöhnlich schmücken, das Gefühl von Ruhe und Ausgelassenheit ausstrahlen sollten. In Asien sorgt die Zen-Philosophie für eine Bekenntnis zur natürlichen Einfachheit im Denken und Handeln. Obaku Denmark nimmt seinen Namen aus einem Zweig der Zen-Philosophie. Dieser Zweig bildet ein Universum, das sich durch vorhandene Ruhe und das Fehlen überflüssigen Details charakterisiert. Die nordeuropäischen Länder besitzen eine lange Design-Tradition, die Funktionalität und Einfachheit vereint. Obaku Denmark hat das Beste aus beiden Kulturen geerbt und lässt die wichtigsten Eigenschaften der Obaku-Philosophie in seinen Modellen sichtbar werden.


Mondaine

Der Schweizer Ingenieur und Designer, Hans Hilfiker (1901-1993), schuf in den vierziger Jahren einen Design- Klassiker: Die Schweizer Bahnhofsuhr der Schweizerischen Bundesbahn. Das weltbekannte Mondaine Design, zeichnet sich durch schlichte und klare Formen aus. Erhältlich in diversen Variationen als Armbanduhren, Taschenuhren, Tischuhren und Wanduhren.

 

Wie viele andere Schweizer Hersteller, verwendet Mondaine grösstenteils Uhrwerke der Firma RONDA aus Lausen BL.


Verschiedene Uhrenmarken

Hier finden Sie andere Uhrenmarken, Auslaufmodelle und villeicht sogar einmal ein Schnäppchen! Die Uhren werden wenn nicht anders beschrieben mit neuer Batterie und Garantieschein versendet.