Mondaine


Die Firma

Seit der Gründung im Jahr 1951 durch Erwin Bernheim hat sich Mondaine zu einem, führenden Unternehmen der unabhängigen Uhrenhersteller entwickelt. Das innovative Unternehmen arbeitet weltweit den Bereichen Marketing, Lifestyle und Design und kombiniert dieses mit modernster Herstellung, einer preisgekrönten just-in-time Logistik und Distribution. Ein zuverlässiger, langfristiger Partner für Distributoren und Wiederverkäufer.

 

Mondaine

Der Sinn für Einfachheit ist oft der Kerngedanke, der ein schönes Objekt von einem echten Designklassiker unterscheidet. Das einfache Design des unverwechselbaren Zifferblattes, die markanten Zeiger und die legendäre
rote Sekundenkelle sind prägende Elemente, die zum weltweiten Erfolg der Kollektion Mondaine Official Swiss Railways Watch beitragen.

 

Der magische Moment

Warum stoppt der Sekundenzeiger der Schweizer SBB Bahnhofsuhr nach jeder Drehung für knapp zwei Sekunden?


Dieser Moment von stillstehender Zeit und springender Minute ist magisch, und wer ihn einmal gesehen hat, vergisst ihn nicht. Ausserdem ist er nützlich. Die Passagiere wissen, dass der Zug in der vollen Minute abfährt. Der Sekundenstopp ist ein einmaliges Merkmal der Schweizer Bahnhofsuhr. Das raffinierte Design, vor fast 70 Jahren durch einen Schweizer Ingenieur für die SBB entwickelt, wurde zum sichtbaren Symbol der Pünktlichkeit der Schweizer Züge.


Eine Uhr, deren Sekundenzeiger sich in 58 Sekunden dreht, begeistert und macht neugierig. Mondaine baut diese Funktion in das Modell Official Swiss Railways Watch „stop2go“ ein. Wie am Perron gleitet der Sekundenzeiger in 58 Sekunden ringsum, um dann um 12 Uhr für 2 Sekunden zu stoppen, der Minutenzeiger springt vorwärts und die Sekunde startet die nächste Runde. Zwei Sekunden, die manchmal das Leben ändern können?

Die veschiedenen Mondaine Linien


Official Swiss Railways Watch


Giant
CHF 0.00 2




Mondaine Logo