Obaku Denmark Übersicht Damenuhren:


Nach Model:








Ganze Damenkollektion:


Ausschlaggebend für die Geburt von Obaku Denmark war die Idee, dass die Gegenstände, mit denen wir uns für gewöhnlich schmücken, das Gefühl von Ruhe und Ausgelassenheit ausstrahlen sollten.


In Asien sorgt die Zen-Philosophie für eine Bekenntnis zur natürlichen Einfachheit im Denken und Handeln. Obaku Denmark nimmt seinen Namen aus einem Zweig der Zen-Philosophie. Dieser Zweig bildet ein Universum, das sich durch vorhandene Ruhe und das Fehlen überflüssigen Details charakterisiert. Die nordeuropäischen Länder besitzen eine lange Design-Tradition, die Funktionalität und Einfachheit vereint. Obaku Denmark hat das Beste aus beiden Kulturen geerbt und lässt die wichtigsten Eigenschaften der Obaku-Philosophie in seinen Modellen sichtbar werden.


Alle Obaku Denmark Uhren werden von den dänischen Designern Christian Mikkelsen und Lau Liengård Ruge entworfen. Sie haben das Beste aus der skandinavischen Designerkunst und der Zen-Philosophie kombiniert. So wurde ein völlig einzigartiges Design mit klarem Ausdruck geschaffen. Alle Uhren zeichnen sich durch ein reines, harmonisches Design aus, kombiniert mit einer ruhigen, ausgewogenen Farbkomposition und hoher Funktionalität. Alle Modelle bieten ein ausgewogenes Design bis ins kleinste Detail, nichts wurde dem Zufall überlassen. Nun könnte man glauben, dass es zu den einfachsten Aufgaben gehört, eine einfache und minimalistische Uhr zu kreieren. Tatsächlich ist genau das Gegenteil der Fall: Je einfacher das Design, umso grösser ist der Aufwand zur Perfektion. Gerade kleinere Fehler im Design springen sofort ins Auge.


Feine Details wie die Grösse und Form der Krone, die Zeiger, das Zifferblatt, die Indexe oder die Farbe der Armband Rückseite sind nur wenige Beispiele, worauf man auf dem Weg zur Perfektion zu achten hat.


Obaku Denmark Logo